Neue Referentin des Landesverbands

Heute besuchte Clara Ciesielski als neue Referentin des Landesverbands NW den OV Bottrop und stellte sich dem Vorstand vor. Frau Ciesielski ist ab sofort das Bindeglied zwischen OV und LV und somit unsere erste Ansprechpartnerin in allen Fragen rund um den Ortsverband. Bei der Vorstellungsrunde wurden schon wichtige Themen auf Kollegin Ciesielskis To-Do-Liste aufgenommen. Wir wünschen eine beiderseitige, gute Zusammenarbeit und viel Erfolg auf der neuen Stelle. Der Vorstand

2016 08 18 Clara Ciesielski

Clara Ciesielski und Martin Güldenberg

 

 

Personalratswahl bei der Stadtverwaltung Bottrop

Am 14.04.2016 fanden bei der Stadtverwaltung Bottrop Personalratswahlen mit folgenden Ergebnissen statt:

Bei der Gruppe der Beamten erhielten wir 108 Stimmen und somit 2 Stimmen weniger als in der Wahl von 2012. Prozentual wurde aber ein Gewinn von 1,6 im Vergleich zu 2012 erziehlt.

Bei der Gruppe der Beschäftigten erhielten wir 116 Stimmen und somit 24 Stimmen weniger als in der Wahl von 2012. Prozentual entstand ein Verlust von 2,6 im Vergleich zu 2012.

Also bleibt die Anzahl der Verterter der komba im Personalrat unverändert - 1 Beamtenvertreter und 1 Beschäftigtenvertreter.

Personalratswahl BEST am 07.04.2016

Am 07.04.2016 wurde bei der BEST der Personalrat mit folgendem Ergebnis gewählt:

komba: 52 Stimmen

ver.di: 79 Stimmen

Somit stellt die komba 3 Mitglieder für den Personalrat und die ver.di 4.

Einkommensrunde 2016

Einkommensrunde 2016: Beschäftigte fordern fairen Anteil am wirtschaftlichen Erfolg

 

Die Forderungen für die Einkommensrunde 2016 stehen fest. Der dbb verkündete sie am 18. Februar in Berlin.

Den gesamten Artikel finden Sie HIER.

Die wichtigsten Forderungen der Gewerkschaften:

  • Lineare Erhöhung der Tabellenentgelte um 6 Prozent;
  • Erhöhung der Auszubildendenentgelte um 100 Euro monatlich;
  • Angleichung des Urlaubsanspruchs auf 30 Tage und unbefristete Übernahme für alle Auszubildenden;
  • Tariflicher Ausschluss sachgrundloser Befristungen;
  • Zeit- und inhaltsgleiche Übertragung des Tarifergebnisses auf Beamtinnen und Beamte sowie Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger;
  • Die Laufzeit des Tarifvertrags soll 12 Monate betragen.

Winterferien 2015

In der Zeit vom 14.12.2015 - 11.01.2016 bleibt die Geschäftsstelle geschlossen. Telefonisch sind wir jedoch jederzeit erreichbar.

Nach vorheriger Terminabsprache können Sie uns auch in der Geschäftsstelle persönlich treffen.

Der Vorstand

Service

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

 

Dienstags: 16:00 - 17:30 Uhr

Donnerstags: 16:00 - 18:00 Uhr

Besucher

Heute 1

Monat 79

Insgesamt 171971

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online